ECM Sonderedition Sitzbank BMW R 1200 GS

ECM Sondersitzbank
ECM Sondersitzbank

Nachdem wir ja den Vergleichstest der Sitzbänke abgeschlossen haben, wurde in Zusammenarbeit mit der Fa. Baehr, wo ich an dieser Stelle nochmals meinen Herzlichsten Dank besonders an Ralf aussprechen möchte,  das Projekt ECM Sonderedition Sitzbank BMW  R 1200 GS in Angriff genommen

 

zum Bestellformular

Sitzbank BMW R 1200 GS

Nachdem wir ja den Vergleichstest der Sitzbänke abgeschlossen haben, wurde in Zusammenarbeit mit der Fa. Baehr, wo ich an dieser Stelle nochmals meinen Herzlichsten Dank besonders an Ralf aussprechen möchte,  das Projekt ECM Sonderedition Sitzbank BMW  R 1200 GS in Angriff genommen.

Die erste Sitzbank wurde im Hause Baehr  nach unseren Angaben gebaut. Da wir hier schon die ganzen 60000 Testkilometer mit in die Entwicklung gebracht haben, war der erste Wurf schon gar nicht schlecht. Das Grundkonzept war schon den Testsitzbänken weit überlegen.

Etliche Feinarbeiten wurden dann noch gemacht und gerade unser Jörg hatte auf Grund meines Bandscheibenleidens die Hauptarbeit des „Erfahrens“ geleistet. Nach dem dann Jörg mit dem Prototyp zufrieden war konnte ich auch wieder die Testarbeit aufnehmen, viel war aber auf Grund der Vorarbeit nicht mehr zu tun.

 

 

ECM Sondersitzbank

Da war er der erste Prototyp der neuen ECM Sitzbank, noch mit normalen Leder bezogen, aber Design das machen wir dann später.

ECM Sondersitzbank

Im Spätsommer 2012 war es dann soweit, neue Bezugs und Unterbaustoffe wurden auf höchstem Handwerklichem  Stand vereint. Ralf und Bernd von Baehr stellten mit ihrer Erfahrung die Stoffe zusammen.  Da war sie, ECM Sonderedition Sitzbank BMW R 1200 GS.

Fakten :      

  • Rückenstütze zur Unterstützung der Orthopädischen Sitzhaltung
  • Sitzfläche ohne Nähte und Kedern = keine Druckpunkte
  • Breitere Sitzfläche = mehr Lastabtrag im Außenbereich
  • Entlastung des Steißbeins durch die geänderte Sitzfläche
  • Unterbaumaterial Optimal abgestimmt auf verschiedene Gewichtsklassen
  • Bezugsstoffe die, die Form behalten und Gripp bieten
  • Sozia Sitz für mehr Komfort und besseren Halt
  • Handwerkliche Verarbeitung in höchster Qualität

 

Die ersten Kunden haben die Sitzbank nun schon und die Kommentare sind eindeutig und frei von Zweifeln.

Einige Kommentare erreichen uns per Mail, die wir gerne für Euch hier eingetragen haben... aber ihr könnt auch gerne selbst Eure Kommentare hier verewigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 27
  • #1

    Volker (Sonntag, 05 Mai 2013 20:44)

    Habe heute die erste Tour(280km) mit meiner neuen Bank gemacht.
    Sie hat meine Erwartung mehr als erfüllt. Kein Vergleich zur Originalen.
    Ganz neues Fahrgefühl.

  • #2

    Gerd (Montag, 13 Mai 2013 10:30)

    Einen schönen guten Morgen aus Bayern,

    also, esrtmals besten Dank für den reibungslosen Sitzbankumbau für meine 1200er GS.
    Bin Gestern von einer 3000 km Korsika-Tour mit Sozia völlig erholt und entspannt zurückgekommen.
    Die Sitzbank ist allererste Sahne. Auch die 750 km Rückreise in einem Rutsch war kein Problem.
    Ich weiß von was ich spreche, denn bei meinem Vorgängerbike R800 GS hat das alles erst bei der 4. Sitzbank geklappt.
    Auch ist die Sitzhaltung wesentlich Aufrechter und man sitzt nicht wie ein nasser Sack auf dem Bike.

    Ich empfehle Euch auf jedenfall gerne weiter.

    Gruß Gerd

  • #3

    Mondgott (Montag, 13 Mai 2013 10:30)

    Hi gütsch, Sitzbank eingetroffen (übrigens genau 14 Tage) ich kann nur sagen..... ein Wahnsinn....
    habe schon ein kleines Ründchen gedreht.....Moped und ich sind eins.
    Spitzen Verarbeitung - passt - Wackelt (nicht) und hat Luft. Hochwertige Qualität ...Du hast nicht zu viel versprochen.....(Übrigens...Deine Bank ist schon auf dem Postweg)
    Nochmals vielen dank für die Beratung.....und Leute "DER UMBAU LOHNT"
    LG Mondgott

  • #4

    Jens / Juffel (Montag, 13 Mai 2013 10:31)

    Hi Gütsch und auch alle anderen Lesenden.

    Zuersteinmal Gütsch (und Klaus): Menschen bzw. Motorradverrückte wie Euch, braucht die Welt!!! Es ist schon genial, wie Ihr Euch kümmert und mit viel Liebe zum Detail arbeitet - was nicht passend ist, wird passend gemacht. HUT AB und HERZLICHEN DANK noch einmal für die Fahrwerksmontage vor Ort bei Dir in der schönen Eifel!!!

    Ich freue mich auch schon sehr auf das Sitzbanktreffen im Juni und auf eine Tour in der Eifel (den passenden Aufkleber habe ich ja jetzt schon = Insider). Herzliche Grüße bitte auch nochmal an Klaus!!!

    Der Tag war wirklich klasse, schade nur, dass das Wetter so besch...en war und ich das neue Fahrwerk nicht so richtig testen konnte. Dass, was ich aber schon sagen kann ist, dass es ein merklicher Unterschied ist - die Straßenlage ist wirklich klasse. Und dass bei nassen Straßen und mit vollen Koffern - ich freue mich schon auf einen richtigen Test!!!

    Insgesamt bin ich gestern 670 KM gefahren und muss wieder sagen: die ECM-Sitzbank ist DAS BESTE, was ich bisher unter meinem Ar... hatte und das war so ziemlich alles, was der Zubehörmarkt hergibt (wirklich!).

    Ich mache gleich Fotos von meiner ECM-Sitzbank in Glattleder und meine KaHeDo Highend atmungsaktiv brauche ich definitiv auch nicht mehr. Beides wandert in den Marktplatz.

    Gütsch, ich melde mich Anfang der Woche nochmal telefonisch bei Dir, dann kann ich Dir die Eindrücke von der Rückfahrt besser schildern.

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag

  • #5

    Michael (Mittwoch, 28 August 2013 12:38)

    Nachdem ich die Bank jetzt auch drauf habe muss ich sagen bislang gefällt sie mir sehr gut.
    Optisch wirklich schick, wertet das Bike enorm auf.
    Bin heute ein paar Kilometer gefahren, alles gut, auch keine besondere "Eingewöhnungszeit" bei mir feststellbar.
    Jetzt halt noch gucken wie es nach einem längerem Trip aussieht?
    Ob ich zum Treffen komme muss ich kurzfristig sehen, weiß jetzt noch nicht ob ich dann beruflich im Ausland bin.

    Gruß
    Michael

  • #6

    Oliver (Mittwoch, 28 August 2013 12:40)

    Durch das Umpolstern ist anscheinend auch auf der Rückseite etwas aufgebaut worden, dadurch geht die Soziasitzbank etwas Stramm drauf´. Wobei ich denke, das wird sich im Laufe der Zeit etwas setzen.Folgendes gilt ausschließlich für mich!!!! Als alter Pingelkopp hätte ich die Tackerklammern etwas "schöner" gesetzt, die sind etwas wild...ggAlso, meine Sitzbank ist eben angekommen.
    Ich kann Euch sagen, das Ding könnt Ihr blind bestellen! Die Verarbeitung ist Top! Bei mir war keine Folie zu sehen.
    Die Optik ist genial, sieht dreimal besser aus, als es auf den Bildern am Anfang des Freds zu sehen ist!!!!!
    Zwei "Mängel" gibt es....Zwei Punkte zur Erklärung, damit mir Gütsch nicht um den Hals fällt beim Treffen in Worbis....
    1. Mängel habe ich absichtlich in Anführungszeichen gesetzt, denn richtige Mängel sehen anders aus!
    2. Was ich zu den Tackerklammern geschrieben habe, lässt sich in einem wirtschaftlichen Betrieb nicht realisieren! @ Gütsch
    DANKE für Deine tolle Arbeit zur Entwicklung der Bank und für die Superabwicklung.
    So, und nun hab´ ich sie auch endlich!!!! Ich kann nur sagen: Das Warten hat sich voll gelohnt !!!

    Die Bank ist top verarbeitet, die Passgenauigkeit ist spitze und die Klammern sind auch in Reihe und Glied (das ist mir aber nicht so wichtig, da ich ja auf der Bank sitzen werde).

    Meine letzten Bänke von Bagster kamen an diese Qualität nicht heran.

    An Gütsch noch mal ein fettes Lob für die Konstruktion der Bank und der Fa. Baehr für die Handwerksarbeit auf höchsten Niveau !!!

    Probegesessen habe ich auch schon, fühlt sich an, als sitzt man in einem Pferdesattel. Hoffentlich ist der Schnee bald weg, damit die Bank auch beim Fahren getestet werden kann.

    Bilder von der Bank stelle ich in meine Galerie.

    Grüsse Oliver

  • #7

    Heinz (Mittwoch, 28 August 2013 12:48)

    Grüsst euch Moni , Guido und Klaus!!!
    hab schon mal mit Telefontechnik probiert Meldung zu machen,war aber keiner bei euch zu hause. jetzt sag ich euch dann auf diesem weg vorab ein mal einen recht herzlichen dank für euer Produkt!!
    Mangels Reifenprofiltiefe und zeit,bin ich nun gerademal 100 km gefahren. der allerwerteste meiner angetrauerten hat auch noch nicht aufgesessen,dafür aber der Nachbarsjung, der den Sattel schon toll findet,besonders die Optik.
    Ich für meinen teil bin auch sehr zufrieden mit der neuen Sitzbank und freu mich schon auf den in zwei Wochen kommenden Urlaub in Italoland,wo wir dann bestimmt ein paar schöne Strassen abspulen.
    Würde gern auch persönlich vorstellig,wenns zeitlich passt und mein Weg in die Eifel führt.
    bis dahin vielen Dank und sportlichen Gruss !!!

  • #8

    Markus (Mittwoch, 28 August 2013 12:50)

    HI Guido war gestern mit meinen Kumpels bei dir die Sitzbank für meine GS abholen.Kann nur sagen KLASSE und danke für die netten Infos zu allem.Die Kumpels waren auch sehr zufrieden.Werde ab jetzt nur noch zum Essen ins DRIVE-IN fahren,dann brauch ich nicht mehr absteigen ha ha .Saubequem. Wenn wir mal wieder Eifelmäßig unterwegs sind schauen wir mal vorbei. Bis denne und Gruß aus dem Pott.

    Markus

  • #9

    Guido Frank (Montag, 17 Februar 2014 09:39)

    Mal ne neue Kundenmeinung. Aus dem gs-forum.eu

    Auch wenn ich kein Würstchen bin, will ich meinen "Sempf" hier abgeben.

    Ich habe so ziemlich alles getestet, was der Zubehörmarkt bietet: Touratech, Wunderlich, Top Sellerie, Yves Moillo, Corbin, einen Sattler aus Deutschland und einen aus den USA und natürlich die original Adventure Sitzbank.

    Mein persönlicher optischer Favorit war, ist und bleibt die originale Sitzbank des Sondermodells "30 Jahre GS": oben rot und unten schwarz. Und weil das so ist, hatte ich genau diese originale Sitzbank sogar in die USA geschickt, weil die mit einem Spezialsitzbankschaum arbeiten, der angeblich super sein soll, und dann den originalen Bezug wieder drauf gezogen haben. Bedauerlicherweise war der Schaum dann doch nicht super...

    Ich habe nach meinen Testfahrten (ich hatte die Sitzbänke mindestens über ein Wochenende oder auch länger) gelernt, dass nicht die Optik das wichtigste ist, sondern dass mein Bobbes nicht schmerzt. DENN MAN SITZT DOCH IDEALERWEISE MEHR AUF DEM MOTORRAD UND FÄHRT, ALS DASS MAN ES SICH IM STEHEN ANSCHAUT UND ÜBER EINE OPTISCH WERTVOLLE SITZBANK FREUT?!?!?!

    Ich gebe aber auch zu, dass mir die Optik der ECM-Bank zu Anfang auch nicht zugesagt hat - insbesondere wegen der Stufe/Rückenstütze, wenn ihr wisst, was ich meine. Aber manchmal ist es bei mir Liebe auf den zweiten Blick und das trifft hier zu, denn mittlerweile gefällt sie mir auch optisch. Und wer die Bank gefahren ist, weiss wie gut der Sitzhaltung die Stufe tut...

    Letztes Jahr habe ich innerhalb meiner insgesamt gefahrenen 15 TKM unter anderem einen Eisenarsch absolviert (1000 Meilen oder 1600 Kilometer innerhalb von 24 Stunden). Über Sinn und Unsinn einer solchen Aktion möchte ich jetzt hier keine Welle lostreten, aber auch dies habe ich hervorragend mit der ECM-Sitzbank geschafft. Und ich glaube mit 15 TKM Jahresfahrleistung bin ich mehr gefahren, als viele hier und kann - glaube ich - ganz gut ein Urteil abgeben.

    Jetzt kommt aber noch ein für mich sehr wichtiger Aspekt hinzu, der zB auch bei meiner BMW-Werkstatt gilt. Ich muss den Leuten einfach vertrauen, von denen ich eine Produkt / eine Leistung in Anspruch nehme, nämlich weil ich selber in einigen Bereichen des Motorrad Fahrens keine Ahnung habe - das gilt sowohl für die Wartung einer Maschine als auch bei der Entwicklung/Herstellung von Sitzbänken.

    Die Leute, die hinter der Bank stehen, durfte ich persönlich kennen- und schätzen lernen. Es sind motorradverrückte Menschen, mit denen ich mich mittlerweile auch angefreundet habe, die aus meiner Sicht sehr gut Motorrad fahren können und vor allen Dingen wissen, was sie tun bzw. worauf es ankommt. Sie lassen andere an ihren Erfahrungen teilhaben bzw. wollen durch Eure Erfahrungen das Produkt weiter optimieren. Und deshalb gilt für mich: Selbst wenn ECM mit dem Sitzbankverkauf reich werden würde, ich würde das Geld trotzdem dafür ausgeben, weil mir das Produkt das Geld wert ist.

    ICH KANN EUCH DESHALB NUR GANZ DRINGEND FOLGENDES EMPFEHLEN:

    Fahrt hin - wenn Ihr Glück habt, drehen die Jungs mit Euch ne Runde in der schönen Eifel - schaut Euch die Jungs, aber vor allem die Bank an, und testet sie - das wird ja auch angeboten. Und dann, wenn Ihr D A N A C H das Produkt (und das Umfeld) beurteilen könnt, macht die Bank nieder oder eben auch nicht.

    Nun aber genug geschwafelt: jeder Arsch ist anders, aber für meinen (185 cm und 75 kg) ist es das beste, was ich bisher unter ihm gefahren habe!!!

    In diesem Sinne wünsche ich uns allen, dass die Saison bald anfängt, wir Sitzbänke testen können ohne Ende und danach für uns das "ideale Gestühl" finden.
    Jens /Juffel

    Wir danken Jens für den Ausführlichen Erfahrungsbericht

    Gütsch / Klaus

  • #10

    Michael Bartmann (Sonntag, 16 März 2014 16:54)

    Hallo!
    Vor ein paar Tagen habe ich die Sitzbank,die ich über Motorrad Losse in Ulm bestellt habe, bekommen.Ich habe auch schon eine kleine Tour gemacht und bin ganz zufrieden,auch optisch sieht die Bank top aus und die Verarbeitung sowie die verwendeten Materialien sind sehr gut.Allein die Sitzhöhe, obwohl schon 2cm höher bestellt,könnte für mich noch etwas höher (nochmal 2-3 cm)sein.Wäre dies noch möglich und könnte die Rückenstütze auch noch schmaler gepolstert werden,damit die Sitzfläche ein paar Zentimeter länger und größer wird?Ich bin 195 cm groß und in voller Montur ca 115 kg schwer und fühle mich ein bischen wie"eingezwengt".Dann wäre die Sitzbank meiner Meinung nach für mich optimal.Bis jetzt fahre ich auf meiner 1200er GS eine Adventure Sitzbank bei der ich das Gefühl habe einfach höher zu sitzen und einen nicht so starken Kniewinkel zu haben,allerdings meine ich der Sitzkomfort ist nicht vergleichbar mit eurer Sitzbank.Alles in Allem glaube ich ist Euch eine sehr gute Sitzbank gelungen!Ich freue mich auf eine Antwort! Mit freundlichen Grüssen aus dem Allgäu
    Michael Bartmann

  • #11

    Oliver Rank (Samstag, 31 Mai 2014 15:28)

    Hallo ECM Team,

    Habe mir letztes Jahr von euch meine Sitzbank umbauen lassen, und bin jetzt damit meine erste lange Tour gefahren(Tunesien)...
    Tagesetappen von 1300km waren dabei...
    Kann nur sagen kein Vergleich zu Orginal und anderen Herstellen die ich selber schon hatte...
    Natürlich gehen 1300km auch bei dieser Sitzbank nicht spurlos an einem vorbei...aber WELTEN zu den anderen Zubehörbänken..
    Kann diese Bank zu 100% weiterempfehlen und bin sehr zufrieden damit....

    Gruß Oli

  • #12

    Gerd (Mittwoch, 18 Juni 2014 08:36)

    Servus Guido,

    mein Allerwertester hat die Sitzbank nun die ersten 800 km fühlen dürfen.
    Kreuzprobleme und eingeschlafener Hintern sind weg, Popoknochen schmerzen ein wenig die ersten paar Stunden – habe das Gefühl nach zwei, drei Pausen legt sich das.
    Auf alle Fälle bin ich mit der Bank sehr zufrieden, meine Probleme mit der orginalen Bank hielten für die gesamte Zeit einer Tour an. Mit Deiner Bank sind so kleine Whewehchen nach ner kurzen Pause eigentlich nicht mehr spürbar und Mann freut sich wieder auf das Moped zu steigen.
    Absolut super feeling – die Rückenstütze, hervorragende Abstützung beim Beschleunigen.
    Vielen Dank für deine Bemühungen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Gerd

  • #13

    Roland Grootherder (Montag, 06 Oktober 2014 11:53)

    Hallo zusammen, ich muss leider einen negativen Eintrag machen.
    Die Sitzbank sieht toll aus und ist super verarbeitet. Habe die Bank nach "Losse Art" im Sommer machen lassen und seit ich Sie habe, macht das Motorradfahren keinen Spass mehr (1200GS). Es drückt schmerzhaft auf den Gesätzknochen und dies nach ca. 20KM. Ich traue mich gar nicht, diese Bank zu verkaufen, weil ich nicht weiss, was ich schreiben soll. Vieleicht wollt Ihr die Bank wieder haben und könnt gerne anrufen (0174-3254752).
    Gruß
    Roland G.

  • #14

    Roland Grootherder (Montag, 01 Dezember 2014 13:06)

    Hallo ECM Team, dass Ihr auf meinen Beitrag gar nicht reagiert habt ist sehr schade. Ich habe nach dem Verkauf der Bank mir eine Sitzfläche bei Touratech geleistet. Ich kann nur sagen "EINFACH SUPER" und somit ist mir der Preis es Wert.
    Gruß und alles Gute
    Roland G.

  • #15

    Jörg (Samstag, 27 Juni 2015 21:58)

    Die neue Bank genau 14 Tage nach Versand zurückerhalten. Verarbeitung absolut perfekt. Direkt montiert und ein Runde gefahren. Erster Eindruck nach 300 Km am Stück, sitzt perfekt und dem Allerwertesten ging es gut. Kleines Schmankerl am Rand, was mir gut gefiel. Die Bank, war als Sie zu mir zurückgeschickt wurde mit dem gleichen Verpackungsmatetial für den Versand geschützt, dass ich beim Zuschicken benutzt habe. Finde ich aus Umweltschutz technischen Gründen wirklich gut. Danke nochmals für die tolle Sitzbank, die ist wirklich jeden Cent wert. Beste Grüße, Jörg

  • #16

    Heinz (Freitag, 18 September 2015 13:25)

    Hallo ECM Team , habe mir Ende 2014 eine Gebrauchte Sitzbank gekauft, der Erstbesitzer hatte wohl Probleme damit. Hatte mich ja dann an euch gewendet und nachgefragt ob wenn es nicht passt man bei mir was machen kann. Danke an dieser Stelle das ich die Bank zu euch senden durfte und ihr da wohl einen Menschlichen Fehler behoben habt. Das es jetzt fast ein Jahr gedauert hat bis ich euch dazu was schreiben kann...mein Rücken leider. Aber ich weis nicht was ihr da gemacht habt, aber das Teil ist der Hammer. Nach 4 Jahren TT Sitzbank ist es einen Wohltat mit eurer Bank zu fahren. Macht bitte weiter so und allen anderen kann ich nur sagen meldet euch einfach bei dem ECM Team per Telefon die haben so viel zu tun das sie nicht immer überall mitlesen können. Grüße Heinz

  • #17

    Gütsch vom ECM Team (Montag, 21 September 2015 08:58)

    Hallo Heinz, danke für die Rückinformation. Ich weis vermutlich um welche Sitzbank es ging, wir haben wenn ich die selbe Bank meine einen kleinen Menschlichen Fehler abgestellt. Hier und auch bei Baehr arbeiten nur Menschen mit allen Vor und Nachteilen... aber dafür sind wir ja da, um wenn das mal vorkommt auch wieder gerade zu biegen.
    Nur zur Info. Wir haben nicht immer Zeit hier nach jedem Eintrag zu schauen und oft spielt uns auch die Technik einen Streich so das ein neuer Eintrag nicht immer bei uns gemeldet wird.Also schreiben um seine Erfahrung mitzuteilen ist sehr schön und hilfreich aber wenn einer ein Problem hat, bitte lieber anrufen ja.

    Danke euer Gütsch

  • #18

    Brigitte (Donnerstag, 26 Mai 2016 11:55)

    Vielen Dank für diese Sitzbank. Ich habe 12 Jahre auf meiner Original DL 650 Sitzbank gelitten. Nach ca. 2 Stunden schlief der untere Rücken ein, wurde taub, anschliessend 1000 Messerstiche, hin und her rutschen, leiden und nörgeln. Jetzt kein tauber Rücken mehr, keine Schmerzen, vierter und fünfter Lendenwirbel ohne Probleme. Es macht wieder so viel Spaß, schade das ich so lange gewartet habe die Bank zu bestellen.

  • #19

    Michael (Donnerstag, 18 August 2016 00:17)

    Hallo ECM Team, komme leider erst jetzt dazu mich zu äußern. Sitzbank da ,ich im Urlaub.Nachdem ich wieder zuhause war sollte die Sitzbank auch getestet werden. Anfangs nur auf kurzen Strecken ,ca 50 Km, am Wochende dann eine lange Tour und sie hat meine Erwartungen erfüllt.
    Ich habe bis vor 2 Jahre eine Triumph Tiger gefahren bei der ich auch die Sitzbank getauscht habe und die war schon gut. Aber eure ist noch besser.
    Ich würde es immer wieder machen.
    Was nützt dir das geilste Motorrad wenn der A... getut.



  • #20

    Spiderdriver (Montag, 29 August 2016 15:33)

    Liebes ECM Team !! Was habt ihr mir da angetan ! Habe nunmehr auf meiner 1190 Adv. seit 4 Monaten eure Bank und meine Holde droht mit Scheidung lach.
    Hatte eine TT Sitzbank drauf nach 300 km wieder eingepackt. Die PP Sitzbank nach 100 Test Kilometer erst gar nicht gekauft. Eine Bank aus dem KTM Forum ( ok die sah geil aus ) war auch nur SCHÖN. Dann eure. Leute Hut ab was ihr da gebaut habt steckt Hirnschmalz drin das merkt man bei jedem km. Danke nochmals grüße aus dem Pott.

    Jürgen

  • #21

    Jürgen (Montag, 05 September 2016 10:14)

    BMW R1200GS / LC !! Leute habe die Wunderlich Sitzbank gefahren, weil das Original ja schon eher ein Witz ist !! Was die Firma in Sinzig sich dabei gedacht hat ? Ich weis es nicht. Da die TT Bank ja quasi die selbe ist, wollte ich die dann nicht ausprobieren. Also erstmal weiter schauen ! Habe dann einen Berti Baehr Bank geordert. Nun ja ja schon was besser aber, zufrieden war ich damit nicht. Dann war ich bei ECM . Probefahrt etwas skeptisch weil ja auch Baehr drauf stand. Leute welch ein Unterschied. Einfach TOP. Woran das nun liegt. ? Der Gütsch erzählte mir das Baehr ja nur die Bänke für ihn bauen würde, er betreibt wohl die Entwicklung selber. Fakt : ist was ganz anderes als einen Wunderlich oder Baehr Sitzbank. Der Mann weis was er tut und von was er Spricht. Kann ich nur Empfehlen.

  • #22

    Worldtreveler (Dienstag, 22 November 2016 13:32)

    Hallo wertes ECM Team, sorry das ich erst jetzt schreiben kann.
    Bin ja in den letzten 30 Jahren schon mit vielen Bänklen unterwegs gewesen. Aber Ihr setzt dem Fass das Krönlein auf. Die Orig. Sitzmöbel der GS ( Wasserbüffel ) war ja klar das es nicht taugen würd. Hatte dann ein Teil vom Sitzbank Guru Jungblut bestellt. Weil viele so was darüber geschriebe habbe. Aber oh je ...oki günstig jo aber das is es dann schon.
    Hatte dann einen Bank in der Bucht von euch ergattert. ( keinen Baehr Bank die hat ich von dem Händler schon probiert war nix obwohl die ja fas so auschaut. ) So.!!! Nach mehr als 20000 km ! Kann ich nur eins sage, Danke macht weider so. Was besseres denk ich mal findet ma net. LZG Micha

  • #23

    Qtreiber (Dienstag, 22 November 2016 16:00)

    Na wenn alle was schreiben.
    Also die Bank für die BMW R 1200 GS / LC ist schon Super. Sitze besser als auf dem Original und auch besser als auf den anderen Zubehör Sitzbänken, die ich mir habe zu Testen zusenden lassen. Also Sitzbank ist TOP , ein Wermutstropfen bleibt aber. Habe etliche Klammern selber neu gemacht. Also den Sattler wo ich die Bank hin gesendet habe, dem bestellt mal einen Lieben gruß. Entweder wann kann oder mann soll es anderen überlassen.!! Eure Entwicklung ist Top aber Handwerklich na ja. Grüße Joachim

  • #24

    Gütsch ECM Team (Dienstag, 22 November 2016 16:12)

    Hallo Joachim.
    Danke für deine Rückmeldung. Erstmal Sorry wegen den Klammern. Leider können wir die Bänke nicht selber bauen, ist ja nun mal so. Das hier und da mal etwas verrutscht ....... aber wir arbeiten daran... vielleicht können wir schon ab demnächst was neues verkünden.... Wir sehen das auch so das man an der Verarbeitung nochmal nachlegen müssen.
    Sollte da noch was nicht passen einfach melden. Wir lassen keinen im Regen stehen.



    Micha , Danke auch dir was sollen wir da noch sagen auch von uns Danke für deinen Rückmeldung.

    Gütsch vom ECM Team

  • #25

    WikingerGS (Freitag, 25 November 2016 09:58)

    Hallo ECM Team Hallo Gütsch.
    Herbstzeit = Zeit das Jahr mal aufzuräumen. Möchte mich bei euch für die Wunderbare Saison 2016 bedanken. Nach dem wechsel von TT auf eure Bank waren meinen Beschwerden weg. Daher war 2016 nach langer Zeit mal wieder ein schönes Jahr um wunderbare Touren zu machen. Was gibt es da noch mehr zu sagen. Danke.
    LZG Ernst

  • #26

    Heiko / LC (Freitag, 09 Dezember 2016 13:18)

    Hallo Gütsch, wollte mich nochmals bedanken bei dir. Beratung Mega Top ! Man merkt das du weist was du tust und das du im Vergleich zu den meisten anderen, auch zu den anderen Baehr Verkäufern !! weist worauf es ankommt. Wer selber keinen Reiseenduro fährt in meinem Fall eine LC / 2014 der sollte wohl besser vorab bei dir mal einen Lehrgang machen hätte mit so knappe 400 € an Kohle gespart.
    Zur Sitzbank. Junge klasse. was soll ich sagen. Was besseres gibt es nicht. Weiter so und frohe Festtage.
    Heiko

  • #27

    Kenny (Mittwoch, 31 Mai 2017 10:38)

    Ein Servus aus Bayern,

    leider hab ich auf eurer Seite kein "Gästebuch" gefunden um ein paar Eindrücke zu hinterlassen.
    Vielleicht hab ich einfach nur ein Brett vorm Kopf. �

    Nun hab ich die ECM Sitzbank für ca. 1000km testen können. Mein erster Eindruck vom Probesitzen war, hui schon bissl breiter als Original, da es einfach noch ungewohnt war.
    Die Anmutung, Verarbeitung und das Material sind erste Sahne!! Muss von vornherein sagen, dass ich schon ein paar Mopeds besessen habe und jedem Moped eine umgebaute Sitzbank spendiert hatte (...bzw. meinem Hintern/ Rücken �). Meiner Bandit sogar zwei. Die letztere war von der Firma baehr. Mit der war ich schon sehr zufrieden. Jetzt kann ich mir das Urteil erlauben und Spreche meiner neuen ECM Sitzbank bzw. Euch ein großes Lob aus. Man fühlt sich sofort wohl im Sattel. Egal wie man Platz nimmt, etwas sportlicher nach vor sitzen um eine bessere Kontrolle für das Vorderrad zu bekommen oder weiter hinten auf dem breiteren Teil mit Stütze im Steiß Platz nehmen um gemütlich zu Touren, immer ein sehr gutes Gefühl. Das Material Velour (ich wiege ca. 74kg) ist optimal in allen Belangen. Kein hin und her rutschen mehr und eine gutes Gefühl für das Motorrad. Auch beim Waschen des Motorrads. Das Material saugt sich nicht voll, ist gut zu reinigen und sehr schnell wieder trocken!!
    Ich möchte mich hiermit herzlichst bei euch allen für das Entwickeln/ Erproben mit vollem Einsatz bedanken! Macht weiter so.

    Herzliche Biker Grüße aus Bayern, Kenny!

    Ps.: Ich trage nun das ECM Logo mit Stolz und werde euch natürlich weiterempfehlen!